Bürgermeister-Kandidat Richard Zorn im Gespräch

Richard Zorn

(Foto: pm)

Obrigheim. (pm) Als Bewerber für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Obrigheim sucht Richard Zorn schon im Vorfeld der offiziellen Kandidatenvorstellung das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern aus Obrigheim und den Teilorten Mörtelstein und Asbach.

Dabei geht es ihm nicht nur um eine persönliche Vorstellung. In der Diskussion und im Meinungsaustausch will er sich über die Themen informieren, die von den Bürgerinnen und Bürger für die Zukunft der ganzen Gemeinde als wichtig eingeschätzt werden.

Die Gesprächsrunden finden am 18.09.14 im Wilden Mann in Obrigheim, am 23.09.14 im Feuerwehrschulungsraum in Mörtelstein und am 25.09.14 im Clubheim des FC Asbach statt. Beginn jeweils 19:00 Uhr.

Nicht nur während des Obrigheimer Kiliansmarktes sondern auch am 13.09.14 und 04.10.14 ist Richard Zorn in Obrigheim („Hochzone“) präsent.

Richard Zorn freut sich auf die Gespräche und den Meinungsaustausch.

Infos im Internet:

www.richardzorn.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]