Durch Fahrfehler in Acker gekippt

Boxberg. (ots) Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 3.500
Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen 18.45
Uhr, bei Boxberg. Ein 32-Jähriger hatte mit seinem Suzuki die
Landstraße 2248 von Bad Mergentheim in Richtung Schweigern befahren.
Kurz vor der Einmündung zur Bundesstraße 292 geriet der Autofahrer
vermutlich infolge eines Fahrfehlers ins Schleudern, kam von der
Fahrbahn ab und kippte in einem angrenzenden Acker auf die rechte
Pkw-Seite. Der 32-Jährige erlitt hierbei leichte Verletzungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]