Ohne Vorwarnung losgeprügelt

Wertheim. (ots) Bereits am Freitag, 12. Septemberger 2014, gegen 13.00 Uhr, hatte ein 27-Jähriger ein Textilgeschäft in der Wertheimer Nebenzollgasse betreten und ohne Vorwarnung auf den Geschäftsinhaber eingeschlagen. Passanten bemerkten die Situation und eilten zu Hilfe. Der Tatverdächtige konnte mit Hilfe eines beherzten Unbeteiligten bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die Auseinandersetzung, welche mindestens zehn Minuten andauerte, wurde von zahlreichen Passanten beobachtet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 09342 9189-0 mit der Polizei Wertheim in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]