Nach Festbesuch verprügelt

Lauda-Königshofen. (ots) Ein 49-jähriger Vater war am Samstagmorgen,
gegen 02:45 Uhr mit seinem 22-jährigen Sohn vom Messegelände auf dem
Weg nach Hause. Aus bislang nicht bekannten Gründen kam es zu einer
tätlichen Auseinandersetzung mit einer 3-4 köpfigen Personengruppe,
in deren Verlauf Vater und Sohn leicht verletzt wurden. Ein Zeuge hat
in diesem Zusammenhang einen dunklen PKW, evtl. VW Polo davonfahren
sehen. Wer hat weitere entsprechende Beobachtungen in der
Hauptstraße, auf Höhe der ehemaligen Bürgerstube gemacht? Hinweise
bitte an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel. Nr. 09341/81-0
entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]