PKW-Fahrerin übersieht Kehrmaschine

Tauberbischofsheim. (ots) Ein nicht alltäglicher Unfall ereignete sich am Montag, gegen 7.35
Uhr, in der Tauberbischofsheimer Bahnhofstraße. Dort verrichtete eine
selbstfahrende Kehrmaschine ihre Arbeit, als eine 22-jährige
Pkw-Lenkerin, von den Bahngleisen kommend, in die Bahnhofstraße
abbiegen wollte. Hierbei übersah sie vermutlich die Arbeitsmaschine,
so dass es zur Kollision kam.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]