80-jähriger Unfallflüchtiger hatte es eilig

Adelsheim. (ots) Einen Schaden in Höhe von knapp 500 Euro verursachte ein 80 Jahre
alter Toyota-Fahrer am Mittwochmorgen, gegen 08:45 Uhr, in Adelsheim.
Während eine Polizeistreife in der Lachenstraße einen Verkehrsunfall
aufnahm, fuhr der Lebensältere vorbei und streifte einen hinter dem
Streifenwagen verkehrsbedingt wartenden PKW der Mercedes-Benz
A-Klasse. Doch ohne seinen verkehrsrechtlichen Pflichten als
Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein, fuhr der 80-Jährige ohne
anzuhalten weiter in Richtung Seckach-Zimmern. Die Polizeibeamten
nahmen die Verfolgung auf und trafen den Flüchtigen kurz hinter
Seckach an, wo er seinen PKW verkehrsbedingt stoppen musste. Der
Fahrer begründete sein unerlaubtes Verlassen des Unfallorts mit Eile.
Er wird nun wegen Verkehrsunfallflucht zur Anzeige gelangen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: