Unbekannte treiben gefährlichen Unfug

Weikersheim. (ots) Wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt derzeit die Weikersheimer Polizei. In der Nacht auf Mittwoch beschädigten bislang unbekannte Täter den Maschendrahtzaun eines öffentlichen Spielplatzes im Weikersheimer Steinriegel. Ferner brachen sie im Hartriegel eine Streusalzbox auf und leerten den Inhalt in ein Gebüsch. Weiterhin hoben die Unbekannten zwei Gullideckel samt Behälter aus und verteilten diese auf dem Gehweg. Drei kleinere Schachtdeckel wurden ebenfalls ausgehoben und teils in die Kanalisationsschächte geworfen. Möglicherweise sind die Übeltäter in den Reihen einer Schulabschlussfeier zu suchen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter 07934 9947-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]