Hund vertreibt Einbrecher

Walldürn. (ots) Ein bislang unbekannter Täter drang
 am Freitag zwischen 09.30 Uhr und 11.00 Uhr über die Terrassentüre
 eines Anwesens im Drosselweg in Walldürn ein. Im Wohnzimmer zog der
 Täter eine schwere Holzkommode von der Wand, auf welcher eine
 Stereoanlage befand. Vermutlich wurde er hierbei vom Hund des
 Eigentümers gestört, weshalb er ohne Beute das Haus verließ. Zeugen,
 die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich beim
 Polizeirevier in Buchen unter der Telefonnummer 06281 904-0 zu
 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]