Notstromanlage verursacht Brand

 Heilbronn. (ots) Bei einer erneuten Inaugenscheinnahme des Brandortes im Bürogebäude eines Papierherstellers durch
 Experten der Polizei stellten diese fest, dass die Brandursache
 offensichtlich in einem technischen Defekt in einer Notstromanlage
 liegt. Hinweise auf eine Brandstiftung ergaben sich keine. Der
 entstandene Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt (NZ berichtete).
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]