Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Gundelsheim. (ots) Schwere Verletzungen erlitt
ein 54-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Montag in
Gundelsheim. Ein 51-jähriger Skodafahrer bog gegen 16.35 Uhr von der
Kreisstraße 2035, aus Gundelsheim kommend, nach links auf die
Bundesstraße 27, in Richtung Heilbronn ein. Dabei übersah er
vermutlich den 54-jährigen Motorradfahrer, der die B27 befuhr und an
der Ampel anhalten musste. Dabei wurde er vermutlich von einem
wartenden Kastenwagen verdeckt. Beim Anfahren kam es zum Zusammenstoß
zwischen dem Skoda und dem Motorrad, wobei der 54-Jährige von seiner
Maschine geschleudert wurde und auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Mit
schweren Verletzungen wurde der Biker ins Krankenhaus eingeliefert.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.