PKW brennt völlig aus

A 6. (ots) Vermutlich
aufgrund eines technischen Defekts geriet ein Ford Kombi am
Mittwochnachmittag auf der Bundesautobahn A6 bei Bad Rappenau in
Brand. Kurz vor 16 Uhr bemerkte der Fahrer des Mondeos, dass etwas
nicht stimmte und hielt seinen PKW auf dem Standstreifen an. Wenig
später stand der Wagen in Flammen und brannte vollständig aus. Die
Heilbronner Feuerwehr war mit elf Einsatzkräften vor Ort und löschte
das Feuer. Durch die Einsatzfahrzeuge war eine Fahrspur bis zum
Abschluss der Löscharbeiten blockiert. Die Fahrbahn konnte aber
bereits kurz vor 17 Uhr wieder freigegeben werden. Verletzt wurde
niemand. Am Ford entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von
schätzungsweise 4.000 Euro. Der Verkehr staute sich auf einer Länge
von rund zehn Kilometern.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: