Radfahrer gegen Radfahrer

Tauberbischofsheim. (ots) Leichte Verletzungen trugen zwei Radfahrer bei einem Unfall am
Sonntagabend in Tauberbischofsheim davon. Ein 39-Jähriger fuhr vom
Taubertalradweg kommend auf der Wolfgangstraße ortseinwärts und
übersah an der Straße Zum Brünnle offensichtlich eine von rechts
kommende Radfahrerin, die in die Wolfgangstraße einbiegen wollte.
Durch den Zusammenstoß der Fahrräder stürzten beide Radler und
verletzten sich dabei. Der 39-Jährige hatte eine „Fahne“ und durfte
deshalb einen Atemalkoholtest mitmachen. Dieser ergab einen Wert von
rund zwei Promille, weshalb er zu einer Blutentnahme mit musste.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]