Billigheim: Katze Lexi vermisst

 Seit 05. April wird in der Adolf-Kolping-Straße in Billigheim eine Katze namens Lexi vermisst. Da das Tier noch nie längere Zeit abgängig war, vermuten die Eigentümer, dass das Tier irgendwo eingesperrt ist. Daher wird darum gebeten, in Garagen, Kellern, Gartenhäuschen nachzuschauen.

Die Katze Lexi hat ein markantes zweifarbiges Gesicht, weshalb sie leicht zu identifizieren ist.

Wer Lexi gesehen hat oder Auskünfte über ihren Verbleib geben kann, wird gebeten, sich telefonisch an 0176-39305995 oder 0174-9797879 zu wenden. Wer lieber eine Mail schreibt, kann sich direkt an Redaktion@NOKZEIT.de  wenden. Wir leiten die Nachricht dann umgehend weiter. Im Erfolgsfall ist ein Finderlohn garantiert. 

Bildschirmfoto 2016 04 17 um 21 19 42

(Fotos: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]