Freudenberg: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Nach einem Arbeitsunfall am Donnerstagmittag in der Freudenberger
Hauptstraße, musste ein 54-Jähriger mit mittelschweren Verletzungen
durch einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Ein
Staplerfahrer setzte zur Rückwärtsfahrt an und erfasste den
54-Jährigen mit dem Nutzfahrzeug, in Folge dessen er umgeworfen
wurde. Zum Unfallzeitpunkt befand sich der Geschädigte vermutlich im
toten Winkel.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]