Räderdiebe am Autozug

(Symbolbild)

 Bad Friedrichshall . (ots) Im Zeitraum von Samstag, 03.09.2016, 00:30 Uhr bis Sonntag, 04.09.2016, 11:30 Uhr, stahlen bislang unbekannte Täter die Kompletträder an drei hochwertigen Fahrzeugen. Die Autos waren auf einem Autozug im Hauptbahnhof Bad Friedrichshall abgestellt. Zur Tatausführung wurden die Fahrzeuge zuvor auf Pflastersteine gebockt, wodurch es zu Beschädigungen an den Unterböden kam. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Nach bisherigem
Ermittlungsstand des Bundespolizeireviers Heilbronn müssten die Täter das zum Abtransport der Räder genutzte Fahrzeug im Bereich der
Bahnhofstraße bei den dortigen Park&Ride Plätzen abgestellt haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizei unter Tel. Nr.
07131-888260-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: