Höpfingen: Vier Schwerverletzte

(Symbolbild)

(ots) Eine auf der Bundesstraße 27 von Höpfingen in Richtung Hardheim fahrende 36-jährige Lenkerin eines BMW fuhr am Dienstag gegen 18.00 Uhr in Höhe der Ziegelei am Ortsausgang von Höpfingen aus bislang
unbekannten Gründen auf einen vorausfahrenden Fiat einer 25-jährigen
auf. Die Fiatfahrerin beabsichtigte am Unfallort abzubiegen und hatte
daher ihr Geschwindigkeit erheblich verringert und schließlich aufgrund von Gegenverkehr angehalten. Die beiden Fahrerinnen sowie die Beifahrerin und die Mitfahrerin im BMW erlitten bei dem
Verkehrsunfall jeweils schwere Verletzungen. Die Beifahrerin musste
mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die drei anderen verletzten Frauen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. Die Bundesstraße 27 musste für die Dauer derVerkehrsunfallaufnahme zwischen Höpfingen und Hardheim bis gegen 19.00 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]