Walldürn: Zeugen nach Unfall gesucht

(Symbolbild)

(ots) Am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, ereignete sich auf der L 518 zwischen Gerolzahn und Walldürn ein Verkehrsunfall zwischen einem dunkelblauen Mini und einem hellblauen Citroen.

Werbung
Vermutlich weil der Citroen zu weit nach links kam, berührten sich die linken Außenspiegel beider Fahrzeuge, wodurch jeweils Sachschaden entstand. Da einer der beiden Unfallbeteiligten nach dem Zusammenstoß weiterfuhr, ohne an der Unfallstelle anzuhalten und der genaue Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt ist, haben Beamte des Polizeireviers Buchen die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die sich unter Telefon 06281 9040 melden sollen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]