Punkte vom Jagst- in Taubertal geholt

Symbolbild

VfR Gommersdorf II – VfR Gerlachsheim 0:3

(pm) In der Landesligapartie VfR Gommersdorf II gegen VfR Gerlachsheim konnten die Gäste um Trainer Metin Cosgun die drei Punkte mit zurück ins Taubertal nehmen. Gommersdorf schaffte es in der ersten Halbzeit nicht an die vergangen guten Leistungen anzuknüpfen. Vieles blieb Stückwerk und individuelle Fehler im Spielaufbau prägten den ersten Abschnitt. Die Gäste nutzten einen Fehlpass im Aufbau konsequent aus und erzielten in der zehnten Minute durch Marius Mohr das 0:1. Gerlachsheim hatte Möglichkeiten die Führung auszubauen, doch Krämer und Holler scheiterten mit Ihren Abschlüssen. (31./35.). Kurz vor der Halbzeit dann die Chance zum Ausgleich. Tom Stöckel wurde im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Strafstoß von J. Reuther konnte Robin Sack jedoch abwehren. Auch ein der Freistoßversuch von T. Reuther ging knapp neben das Gehäuse.

Werbung
Trainer Martin Schabert fand in der Pause die richtigen Worte, denn kurz nach Wiederanpfiff hatte Gommersdorf zwei sehr gute Einschussmöglichkeiten. T. Stöckel zielte nur äußerst knapp am rechten Pfosten vorbei und einen strammen Weitschuss konnte R.Sack noch über die Latte lenken. In der Druckphase der Gommersdorfer erhöhte Gerlachsheim auf 0:2. Oliver Krämer schob nach einem Konter überlegt ein. Die Angriffsbemühungen der Heimelf fanden keinen erfolgreichen Abschluss und kurz vor Spielende setze Timo Holler mit dem 0:3 den Schlusspunkt in der Partie.

Unter dem Strich ein verdienter Sieg für die Gäste, die damit auf drei Punkte in der Tabelle an Gommersdorf heranrücken.

Daten zur Partie:

  • VfR Gommersdorf II : Schmelz, Behringer (25. Kaiser), Beck, Retzbach, Asum (46. Schaffhauser),
    Stöckel (60. Westphal), Mütsch, Gärtner, Reuther T., Reuther J., Pitz (50.Klenk)
  • VfR Gerlachsheim: Sack, Derr Ch.(88.Abel), Klingert, Hajra, Mohr (89.Derr L.), Przerwok, Holler, Bilancia (86.Michelbach), Brach L., Neudecker, Krämer
  • Schiedsrichter: Chantal Kann ( Walzbachtal)
  • Zuschauer: 70
  • Besondere Vorkommnisse: Robin Sack (VfR Gerlachsheim) pariert Elfmeter (40.Min)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: