Buchen: 3.000 Euro für Freundeskreis „Ghana“

(Foto: pm)

Buchen. _(pm)_ Mit einer  Spende in Höhe von 3000 Euro unterstützt der Weltladen Buchen e.V. den Freundeskreis Ghana.

Im Beisein des Vorstandsteams überreichte die Vorsitzende Astrid Diehm die Spende an Dr. Klaus Hahnfeld. „Der „Freundeskreis Ghana“ unterstützt regelmäßig die Blindenschule in Wa, einen Ort im Nordenwesten Ghanas. 240 blinde Kinder besuchen das Internat vom Kindergarten bis zur High School. Ziel ist eine normale Schul- und Berufsausbildung um ihnen später ein eigenständiges Leben mit der Behinderung zu ermöglichen.

Die Spenden unterstützen den Schulbetrieb, vom Bau von Sanitäranlagen und Schlafsälen bis hin zur Beschaffung von Unterrichtsmaterialien wie PCs und Braille-Druckern.“, so erklärte Dr. Klaus Hahnfeldt stellvertretend für den Freundeskreis Ghana im Weltladen in Buchen und dankte für die Spende.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: