Hipke trifft doppelt zum Auswärtssieg

Symbolbild

SG Scheidental/Wagenschwend II – FC Binau 1:2 ( 1:1 )

(mh) Mit 1:2 musste sich die SG Scheidental/Wagenschwend II gegen den FC Binau geschlagen geben.

Das Spiel begann ausglichen wobei klare Torchancen am Anfang noch Mangelware waren. In der 16. Minute brachte Sven Uwe Hipke die Gäste mit 0:1 in Führung. Michael Allabar erzielte per Foulelfmeter in der der 38. Minute den Ausgleich.

Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer weiterhin ein ausglichenes Spiel. Allerdings hatten die Platzherren zunächst die deutlich besseren Torchancen. Doch erneut war es Sven Uwe Hipke in der Nachspielzeit, der die Gäste zum 1:2-Sieg schoss.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen