Im großen Elzpark wird es bunt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Stenzel & Kivits. (Foto: Henri van de Griendt)

Straßentheatergruppen halten Einzug

Mosbach. (pm) Leider lässt sich wegen der Corona-Pandemie ein Straßentheaterfestival wie in den vergangenen Jahren nicht verwirklichen. Also hat das Mosbacher Kulturamt eine reduzierte Variante im Großen Elzpark vorbereitet. Vier Gruppen ganz unterschiedlicher Genres bieten am Sonntag, 29. August beste Unterhaltung.

Es gibt zwei gleiche Shows, die erste beginnt um 13.30 Uhr, die zweite um17.00 Uhr. Ein privater Sicherheitsdienst alias Ensemble Kroft wird darauf achten, dass auch jeder Besucher die Regeln einhält. Es folgt eine Musik-Comedy mit Stenzel & Kivits. CircO Hannover zeigt eine Tanzperformance an Traversen und schräg und grotesk wird es mit der Band Gankino Circus.

Das Ensemble Kroft. (Foto: Agentur)
Wie es sich für einen Sicherheitsdienst gehört, werden die Besucher auf Herz und Nieren geprüft. Ralf Reichard und Torsten Blunk – das Ensemble Kroft – sind zwei Charakter-Akrobaten, die Comedy und Slapstick der allerfeinsten Art zeigen.

In der urkomischen Musik-Comedy-Show von Stenzel & Kivits ist kein klassisches Thema vor ihren Improvisationen und Persiflagen sicher. Ebenso werden Jazz, Pop und Folklore mit außergewöhnlichen und einfallsreichen Musikinstrumenten interpretiert. Aus leichten Verwirrungen und Unstimmigkeiten wachsen humoristische Höhepunkte mit dem stürzenden Piano und einem tanzenden Notenständer. Intensives Spiel und virtuoser Wahnwitz zeichnen Stenzel und Kivits aus. Nicht von ungefähr wird das Duo, beide ausgebildete Musiker, mit Preisen überhäuft und international zu den wichtigsten Comedyfestivals eingeladen.

Die Kompanie CircO. (Foto: Thomas Damm)
Die Show „gemEinsam“ des CircO Hannover beschäftigt sich mit Gruppen und Individuen, mit Verbinden und Distanzieren, mit „Wollen“ und „Nicht können“. Wo hört ICH auf und fängt WIR an? Was bedeutet es, eine Beziehung einzugehen – was gewinne, was verliere ich? Akrobatik, Tanz, Schauspiel und Musik verschmelzen zu einer atemberaubenden artistischen Theaterperformance. Die Gesamtleitung hat Annika Dickel.

Gankino Circus. (Foto: Die Letzten ihrer Art)
Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das macht den Gankino Circus aus. Rasante Melodien, schräger Humor und charmante Bühnenfiguren sind die zentralen Zutaten des einzigartigen Konzertkabaretts.

2019 wurden Gankino Circus mit dem renommierten Deutschen Weltmusikpreis RUTH (vergeben vom MDR und Deutschlands größtem Weltmusik-Festival, dem Rudolstadt-Festival) und dem Weltmusikpreis Creole Bayern (vergeben von der Stadt Nürnberg) ausgezeichnet.

Um die Nachverfolgung der Besucher zu gewährleisten, ist es notwendig, Tickets zu erwerben. Sie gibt es bei der Tourist Information am Marktplatz Mosbach, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de. Auf dem Platz herrscht Maskenpflicht für alle ab 6 Jahren. Die Maske kann auf dem Platz abgenommen werden. Der Eingang befindet sich im Wasemweg.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen