500.000 Euro Schaden bei Brand

 Neudenau.  (ots) Aus bisher unbekannter Ursache geriet am Dienstagvormittag in einer Lagerhalle in Neudenau-Siglingen eine Palette in Brand. Die mit Estrichkleber beladene Palette, die sich in der Firma im Tektonweg befand, fing gegen 10 Uhr an zu brennen. Hierdurch kam es im Gebäude zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Ein Umweltschaden ist nicht eingetreten. Am Gebäude und dem gelagerten Material entstand ein Sachschaden von rund 500.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse