Demonstranten blockieren B 37

Artikel teilen:

Heidelberg.   (ots) Die gegen 7.30 Uhr begonnene Blockade der B 37 aus Richtung Mannheim war nach rund zwei Stunden gegen 09.30 Uhr beendet.

Insgesamt blockierten elf Personen die Straße an der Abfahrt in Richtung Vangerowstraße (sechs, davon vier angeklebt) und in Richtung Bergheimer Straße in Höhe Yorkstraße (fünf, davon vier angeklebt). Die mit Sekundenkleber auf dem Asphalt festgeklebten Hände der Personen wurden mit einem Lösungsmittel gelöst.

Die Personen wurden zunächst vorläufig festgenommen und nach den polizeilichen Erstmaßnahmen (zweifelsfreie Identitätsfeststellungen, Belehrungen und ggf. Vernehmungen sowie ihrer erkennungsdienstlichen Behandlungen) wieder auf freien Fuß gesetzt.

Wegen des Verdachts, gegen das Versammlungsgesetz verstoßen zu haben sowie wegen des Verdachts der Nötigung sind die Ermittlungen durch das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg aufgenommen.

Insgesamt waren rund 50 Polizeibeamtinnen und -beamte zur Lagebewältigung sowie zur Sperrung und Umleitung des Verkehrs im Einsatz. Vertreter der Versammlungsbehörde der Stadt Heidelberg waren vor Ort.

Wegen der Blockade kam es im Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen. Der Rückstau auf der A 5 aus den Richtungen Frankfurt und Karlsruhe betrug in der Spitze jeweils fünf Kilometer. Auf der A 656 aus Richtung Mannheim staute sich der Verkehr über das Heidelberger Kreuz hinaus bis zur Baustelle an der Abfahrt Mannheim-Friedrichsfeld auf einer Länge von rund vier Kilometer.

Der Verkehr in Richtung Heidelberger Innenstadt wurde nach dem Heidelberger Kreuz komplett an der Ausfahrt „Rittel“ ausgeleitet.

Sämtliche Umleitungsstrecken waren erheblich überlastet.

Nachdem der Verkehr kurz vor 9.30 Uhr wieder freigegeben worden war, entspannte sich die Verkehrssituation rund um Heidelberg schnell.

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen