Eine Fußballspiel – zwei Verlierer

Die C-Jugend der SG Strümpfelbrunn und der TSV Assamstadt traten nicht gegeneinander an, weshalb beide vom Verband bestraft wurden. (Foto: privat)

(sim) In der C-Junioren-Landesliga Odenwald sind beim Punktespiel SG Strümpfelbrunn – TSV Assamstadt am 13. November beide Vereine nicht angetreten. Das Sportgericht hat deshalb für Beide das Spiel mit jeweils 0:3 Toren als verloren gewertet. Zudem erhalten Strümpfelbrunn und Assamstadt je eine Geldstrafe von 50 Euro.

In der Tabelle bleiben die Waldbrunner auch nach dieser Wertung mit 10 Punkten auf dem sechsten Rang. Der TSV Assamstadt verschlechtert sich auch nicht und überwintert mit nur einem Punkt auf der Habenseite als Vorletzter.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]