Sieg gegen überraschend starke Gäste

Logosvseckach

SG Seckach/ Großeicholzheim  – SG Hettigenbeuern/ Hainstadt  4:0

Seckach. (pm) Die überraschend starken Gäste hatten zunächst mehr vom Spiel. In der 25. Minute legte sich Florian Schmitt den Ball zurecht und sein abgefälschter Freistoß landete zur überraschenden Führung der Einheimischen. Viele Möglichkeiten der Gäste-SG blieben ungenutzt und so erhöhte Jochen Hornung mit der zweiten Chance auf 2:0. Nach dem Wechsel dauerte es lediglich drei Minuten, ehe Eugen Imhoff gar auf 3:0 erhöhen konnte. Danach war die Partie ausgeglichen. In der 70. Minute wurde Imhoff regelwidrig von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß vollendete der Gefoulte zum 4:0 Endstand.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: