19-Jährige tödlich verunglückt

Breitenbronn. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der K3936 zwischen Neunkirchen und Breitenbronn.
Eine 19-jährige Opel – Fahrerin kam aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Klein – Lkw. Die Opel-Fahrerin wurde infolge des Zusammenstoßes schwer verletzt. Sie erlag trotz notärztlicher Erstversorgung noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.




Der 54-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde ebenfalls verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.
Die K3936 wurde aufgrund der Unfallaufnahme bis 19.20 Uhr voll für den Verkehr gesperrt.
Die Polizei, das Deutsche Rote Kreuz und die freiwilligen Feuerwehren aus Aglasterhausen und Breitenbronn waren mit starken Kräften vor Ort.
Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]