Vermissten tot aufgefunden

Krautheim  Die Fahndung nach eine, vermissten 27-jährigen Krautheimer, die am Samstag und auch am Sonntag zu einer größeren Suchaktion im Jagsttal führte, bei der neben zwei Polizeihubschraubern, Suchhunden verschiedener  Rettungshundestaffeln, der Freiwilligen Feuerwehr Krautheim, dem DRK Hohenlohe auch Einsatzkräfte der Polizeidirektionen Künzelsau und Tauberbischofsheim beteiligt waren, führte schließlich gegen 16 Uhr zum Auffinden des Gesuchten. Der 27-Jährige konnte in einem Waldstück bei Horrenbach nur noch tot aufgefunden werden. Ein Fremdverschulden kann nach Feststellungen der Künzelsauer Kriminalpolizei definitiv ausgeschlossen werden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]