67-Jährige beim Klauen erwischt

Bad Mergentheim. Ihrer Haut besonders Gutes tun wollte offenbar eine Frau, die am Mittwoch in einem Bad Mergentheimer Drogeriemarkt beim Klauen erwischt wurde. Die 67-Jährige wollte mit einer Packung Ampullen für die Gesichtsbehandlung im Wert von 21 Euro das Geschäft ohne zu bezahlen wieder verlassen. Daraus wurde jedoch nichts. Sie wurde am Ausgang gestoppt und ins Büro gebeten. Ihre Beute hatte sie vorher zu Boden geworfen. Jetzt bekommt sie eine Strafanzeige. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]