Mehrere Autos aufgebrochen

Buchen. Einen in der Berliner Straße in Höhe der Einmündung des Zittauer Wegs geparkten Audi hat ein Unbekannter zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen aufgebrochen und das Navigationsgerät ausgebaut und gestohlen. Außerdem entwendete der Täter vier im Pkw befindliche Alu-Kompletträder.

Bereits zwischen Montag, den 16.12. und Mittwoch, den 18.12.13, war ein in der Dresdner Straße abgestellter BMW aufgebrochen worden. Der Täter baute einen Airbag aus und entwendete diesen sowie eine im Pkw aufgefundene Geldbörse mit persönlichen Papieren. Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]