2.500 Euro Schaden wegen Bagger

Lauda-Königshofen.

Auf rund 2.500 Euro dürfte sich der Sachschaden belaufen, der am
Mittwoch, gegen 16.20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der
Landstraße 511, bei Lauda-Königshofen entstand. Eine 46-Jährige fuhr
hierbei mit ihrem Pkw samt Anhänger wenige Meter rückwärts, um einem
Bagger auszuweichen. Hierbei stieß der Hänger gegen einen
verkehrsbedingt haltenden Audi. Verletzt wurde niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: