Freien Wähler Obrigheim nominierten Kandidaten

Obrigheim. (pm) Zur Nominierungsversammlung in Obrigheim begrüßte der 1. Vorsitzende des Ortsvereins der Freien Wähler,  Herbert Ripp, zahlreiche Mitglieder und Kandidierende. Erfreut stellte er fest,dass die Mitglieder über einen voll besetzten Wahlvorschlag abstimmen können.Es sei gelungen für alle Listenplätze Bewerberinnen und Bewerber zu finden, die bereit sind, sich für das Gemeinwesen und öffentliche Belange zu engagieren.Im 20. Jahr ihres Bestehens sind die Freien Wähler damit einmal mehr fester Bestandteil des öffentlichen Lebens in der Gemeinde Obrigheim.

Sehr erfreulich sei es auch, daß man zum einen die „bewährte Mannschaft“ halten und zum anderen einige neue Kräfte für die Liste gewinnen konnte darunter mit Patrick Ehrman, Luise Eyermann, Christian Ernst und Torsten Sienholz vier junge Leute unter 30 Jahren. Nach einer Vorstellungsrunde wurde über die Kandidaten und deren Listenplatz  in geheimer Wahl  abgestimmt.

Auf dem Wahlvorschlag der Freien Wähler bewerben sich, in alphabetischer Reihenfolge für den Ortsteil Obrigheim Iris Bucher, Günter Eicher, Patrick Ehrmann,Luise Eyermann, Heiko Hinninger, Steffen Hinninger, Willi Horn, Stefan Mütz, Herbert Ripp,Joachim Schiller, Torsten Sienholz und Heike Winkler, für den Ortsteil Asbach Christian Ernst, Anja Eberhard,Bodo Elsässer  und Klaus Tretner und für den Ortsteil Mörtelstein Uli Halder und Frank Lindner um ein Gemeinderatsmandat.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: