Junge Diebin mit „Gras“ erwischt

Bad Mergentheim. Weil eine 17-Jährige am Montagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in
Bad Mergentheim lange Finger machte und zuvor in dem Geschäft
entwendete Kosmetikartikel und Schmuck an der Kasse vorbeischmuggeln
wollte, riefen die Verkaufgsangestellten die Polizei. Die Beamten
stellten vor Ort die Personalien der jungen Dame fest und fanden bei
der anschließenden Durchsuchung ihrer Tasche mehrere Gramm Marihuana.
Die Jugendliche bekommt jetzt nicht nur eine Anzeige wegen ihres
Ladendiebstahls sondern auch wegen eines Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]