Mit Zivilcourage Diebstahl vereitelt

Dreister Taschendieb von Zeugin gestoppt

Mosbach. (ots)

Einer 58-jährigen Frau ist es zu verdanken, dass ein Dieb am
Samstag in Mosbach ohne Beute von dannen ziehen musste. Gegen 15:45
Uhr verstaute eine 61-Jährige ihre zuvor getätigten Einkäufe im
Kofferraum ihres Fahrzeugs. Dieses stand zu der Zeit auf dem
Parkplatz eines Discounters in der Pfalzgraf-Otto-Straße. Die
Handtasche der 61-Jährigen lag zu der Zeit auf dem Beifahrersitz
ihres PKW. Die 58-jährige Zeugin beobachtete einen jungen Mann, wie
dieser in die Handtasche der 61-Jährigen griff und deren Portemonnaie
entwendete.

Die Zeugin sprach den Unbekannten an, worauf dieser
lediglich einen Finger über den Mund legte und „Psst“ machte. Da die
58-Jährige Frau nicht nachgab, drückte er ihr den Geldbeutel in die
Hand und ging in Richtung Discounter davon. Die Zeugin gab der
Bestohlenen ihren Geldbeutel zurück, welche daraufhin die Polizei
alarmierte. Bei dem Dieb handelt es sich um einen etwa 1,80 Meter
großen, zirka 18-20 Jahre alten Mann mit südländischem Aussehen. Er
hat dunkle kurze Haare und eine schlanke Figur. Zum Zeitpunkt des
Diebstahls war er dunkel gekleidet und hatte eine Umhängetasche über
die Schulter hängen. Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können,
sollten sich mit der Mosbacher Polizei unter Telefon 06261 809-0 in
Verbindung setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: