Beim Ausparken Pfosten übersehen

Mosbach. (ots) Knapp 2.500 Euro Sachschaden am selbstgenutzten Mietwagen sind die
Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen, gegen 10:10 Uhr, in
der Mosbacher Hauptstraße. Ein 48 Jahre alter BMW-Fahrer übersah
höchstwahrscheinlich beim Ausparken vor der Sparkasse einen
städtischen Absperrpfosten und kollidierte mit diesem. Am Pfosten
blieb ein Schaden von zirka 50 Euro zurück, verletzt wurde niemand.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: