Neue Haltestelle für den NeO-Bus

Neckar-Odenwald-Kreis/Amorbach. (pm) Zur Verbesserung der Zu- bzw. Ausstiegsmöglichkeiten für die Fahrgäste und einer leichteren Anfahrbarkeit wurde in Amorbach eine neue Haltestelle für den NeO-BUS eingerichtet. Ab sofort fährt der NeO-BUS nur noch die neue Haltestelle an der Debon-Straße direkt gegenüber dem historischen Finanzamtsbau in Amorbach an. Die bisherigen Haltestellen am Schulzentrum und am Bahnhof werden durch den NeO-BUS dann nicht mehr angefahren. Den Gästen ist es möglich, von dieser zentralen Haltestelle aus mit wenigen Schritten in die historische Altstadt, den Haltestellen des NaTourBusses oder aber zum Bahnhof zu gelangen.




Der „NeO-BUS“ auf der Linie 821 ist ein Rad- und Wanderbus, der seit Oktober 2011 an Wochenenden und Feiertagen zwischen Eberbach – Waldbrunn – Mudau nach Amorbach unterwegs ist. Von April bis Oktober kann der Bus samstags, sonntags und an Feiertagen von Wanderern und Fahrradfahrern genutzt werden. Fahrräder finden im mitgeführten Fahrradanhänger Platz. Der NeO-BUS-Flyer mit attraktiven Ausflugszielen an der Strecke ist bei den Städten und Gemeinden und bei der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) in Mosbach erhältlich.

Infos im Internet:

www.tg-odenwald.de 

www.rheinneckarbus.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: