Wegen Handy an Baum geprallt

Neckarsulm. (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, gegen 13.30 Uhr, auf der
Landstraße 1095, Gemarkung Neckarsulm, wurde eine 54-jährige
Autofahrerin schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Peugeot in
Richtung Neckarsulm unterwegs, als sie kurz nach Dahenfeld vermutlich
wegen des Hantierens mit dem Handy nach rechts von der Fahrbahn
abkam, eine Böschung hinabfuhr und gegen einen Baum prallte. Die
schwerverletzte Frau musste durch die Feuerwehr, welche mit fünf
Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort war, aus ihrem Pkw befreit
werden. Die 54-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein
Krankenhaus gebracht. Am Peugeot entstand ein Sachschaden von rund
5.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: