Schläger verletzt Polizeibeamte

Bruder kommt Störenfried zu Hilfe – Rest der Nacht in Zelle verbracht

Lauda-Königshofen.
(ots)
Widerstand gegen Polizeibeamte Am
Samstagabend, gegen 22:45 Uhr, wurde durch Mitarbeiter eines
Sicherheitsdienstes eine Schlägerei im Bereich der Turnhalle
Königshofen festgestellt. Durch Beamte des Polizeireviers
Tauberbischofsheim sollten daraufhin die Personalien der beteiligten
Personen festgestellt werden. Ein 25-jähriger Beteiligter verweigerte
jedoch die Angaben der Personalien und verhielt sich den Beamten
gegenüber aggressiv. Im weiteren Verlauf ging der Mann die beiden
Polizeibeamten an und schlug einer Polizeibeamtin ins Gesicht. Im
Rahmen der vorläufigen Festnahme erlitt ein weiterer Polizeibeamter
leichte Prellungen und Hautabschürfungen. Da der 27-jährige Bruder
dem Störenfried zu Hilfe kommen wollte, musste auch dieser vorläufig
festgenommen werden. Im Rahmen der Auseinandersetzung wurden die
eingesetzten Beamten mehrfach beleidigt. Der 25-Jährige verbrachte
den Rest der Nacht in der Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers in
Tauberbischofsheim. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand
gegen Vollstreckungsbeamte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: