Baumhasser schält weitere Bäume

Seckach. (ots) Wie bereits in einer
Pressemitteilung vom 30. Mai veröffentlich wurde, hatte ein
Unbekannter am Freitag auf dem Gelände der Seckachtalschule mehrere
Bäume beschädigt sowie den Holzbalken eines Durchgangs angesägt (NZ berichtete). Der
angerichtete Schaden wird auf zirka 2.000 Euro geschätzt. Wie am
Montag bekannt wurde, beließ es der Unbekannte nicht nur dabei. Auch
auf dem Radweg zwischen Seckach und Großeicholzheim schälte
vermutlich derselbe Täter die Rinde mehrerer Bäume ab und verursachte
dadurch einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugen, die
etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei
Buchen unter Telefon 06281 904-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]