Damenunterwäsche lag am Fahrbahnrand

Wem wurden BHs und Slips gestohlen?
 

 
 
 
 Bad Mergentheim. (ots) Nicht zum ersten Mal wurde im Bereich Bad Mergentheim im Wald und
 an Fahrbahnrändern Damenunterwäsche gefunden. Nachdem es bislang nur
 kleinere Funde waren, lagen am Dienstagmorgen im Bereich zwischen
 Lillstadt und Wachbach insgesamt 31 BHs und fünf Damenslips. Da es
 sich nicht um neue Kleidungsstücke handelt, schließt die Polizei
 nicht aus, dass diese irgendwo gestohlen wurden. Warum der Unbekannte
 die Teile an den Fahrbahnrändern auslegte, ist unklar. Geschädigte,
 denen Unterwäsche gestohlen wurde oder Zeugen, die den Wäscheausleger
 bei seiner „Arbeit“ gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem
 Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 5499-131, in Verbindung
 zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

2 Kommentare

  1. es klaut doch keiner verpisste höschen,ist ev. auf dem weg zu kleiderkont. verloren gegangen oder so..lach..pfuhi

Kommentare sind deaktiviert.