Unfallflucht einmal umgekehrt

Neckarzimmern. (ots)
  Dass ein Unfallverursacher sich dann und wann unerlaubt von der
 Unfallstelle entfernt, ist hinlänglich bekannt. Im vorliegenden Fall
 liegt die Sache jedoch etwas anders. Am Sonntag, gegen 20.00 Uhr,
 wollte die 19-jährige Fahrerin eines Opels von der Zufahrtsstraße des
 Campingplatzes in der Neckarzimmerner Hauptstraße auf die
 Bundesstraße 27 einfahren. Dabei missachtete die junge Frau
 vermutlich die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw. Nach dem
 Zusammenprall der beiden Autos, wobei an dem Opel ein Sachschaden von
 rund 3.000 Euro entstand, fuhr der Unbekannte ohne anzuhalten weiter.
 An dessen türkisblauen Fahrzeug müsste die Fahrerseite deutliche
 Schäden aufweisen. Der Fahrer des beschädigten Fahrzeugs bzw. andere
 Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06261
 809-0 mit der Polizei Mosbach in Verbindung zu setzen.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen:

1 Kommentar

  1. Tja, da hat wohl jemand einen sehr guten Grund gehabt, sich davon zu machen. – Welcher könnte das wohl gewesen sein?- Mir fallen da schon ein paar Gründe ein.

Kommentare sind deaktiviert.