Limbach: Von der Fahrbahn abgekommen

(Symbolbild)

(ots) An einem Baum endete die Fahrt eines 21-jährigen Audi-Fahrers am Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, auf der K 3924 zwischen Limbach und Trienz. Der Unfallverursacher war vermutlich infolge Unachtsamkeit oder nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, ins Schleudern geraten und gegen den Baum geprallt. Dadurch wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt und der Fahrer leicht verletzt. Das Auto, an dem Schaden in Höhe von 4.000 Euro entstand, musste vom Abschleppdienst geborgen werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]