Mosbach: Vorfahrt missachtet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Weil ein 19-Jähriger am Dienstag in Mosbach offenbar die Verkehrsregel „Rechts vor Links“ nicht einhielt, kam es zu einem Verkehrsunfall. [themoneytizer id=“17065-1″] Der junge Mann war gegen 16.50 Uhr mit seinem PKW in der Sudetenstraße unterwegs, welcher mit dem von rechts heranfahrenden Auto einer 56-Jährigen einer kollidierte. Die Polizei schätzt den dabei entstandenen Sachschaden auf zirka 10.000 Euro. Personenschaden entstand nicht.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: