Mosbach: 32.000 Euro Sachschaden

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Ein Sachschaden in Höhe von circa 32.000 Euro ist die Folge eines Auffahrunfalls in Mosbach. Ein 71-Jähriger war mit seinem VW Tiguan auf der Odenwaldstraße unterwegs und fuhr auf den BMW einer 51-Jährigen auf. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und vorsorglich von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: