Remis kostet die Tabellenführung

Symbolbild

SG Auerbach – SV Sattelbach 1:1 (1:1)

Auerbach. (mj) Gegen eine tief stehende Gastmannschaft tat sich die Heimelf sehr schwer. Das Spielgeschehen verlagerte sich größtenteils ins Mittelfeld und somit wurden kaum nennenswerte Torszenen erspielt. Somit dauert es bis zur 37. Minute ehe S. Eberle den 1:0Führungstreffer erzielte. In der 42. Minute traf N. Mackamul zum 1:1-Halbzeitstand.

In der zweiten Spielhälfte gab es fast keine nennenswerten Aktionen. Die Heimmannschaft hatte noch die ein oder andere Torchance, die man aber nicht nutzen konnte.

Da der Verfolger SC Weisbach beim TSV Sulzbach mit 1:3 siegte, fiel die SG Auerbach auf den zweiten Tabellenplatz zurück.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen