Neudenau: Bei Unfall verletzt

(Symbolbild)

(ots) Zur ambulanten behandlung musste am Nachmittag des Neujahrtags eine Autofahrerin vom Rettungsdienst nach einem Unfall in eine Klinik gebracht werden. Die 86-Jährige befuhr mit ihrem Peugeot die Straße von Kreßbach in Richtung Neudenau. In einer Linkskurve geriet der Wagen vermutlich aufgrund von Reifglätte ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und blieb an einer Böschung stehen. Im Einsatz war neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Freiwillige Feuerwehr Neudenau.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen