Feuermelder missbraucht

(Symbolbild)

 Bödigheim.  (ots) Am Montagabend rückte die Feuerwehr und die Polizei zu einem vermeintlichen Brand am Rathaus in Bödigheim aus. Unbekannte schlugen um 18:35 Uhr den Feueralarm ein und lösten so einen Brandalarm aus. Die Einsatzkräfte stellten lediglich die eingeschlagene Kunststoffverkleidung des Alarmknopfes fest. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die zur genannten Zeit in dem Bereich des Rathauses eine verdächtige Wahrnehmung gemacht oder den Verursacher gesehen haben. Diese werden gebeten sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen