Prügelei in der Innenstadt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Heilbronn.  (ots) Vor einem Restaurant in der Heilbronner Kaiserstraße kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer handfesten Auseinandersetzung. Zwei Kundinnen standen gegen 0.30 Uhr zum Rauchen vor dem Restaurant als zwei Männer die Frauen ansprachen. Nachdem die Männer immer aufdringlicher wurden und auch nach mehrmaligen Aufforderungen nicht von den Frauen abließen, kamen Mitarbeiter des Restaurants den Frauen zu Hilfe. Die beiden Männer, die die Frauen belästigt hatten, sowie zwei bis drei weitere Männer, die dazu kamen, griffen die Mitarbeiter an, sodass es zu einer Prügelei kam. Die Beschäftigten und die beiden Frauen konnten sich schließlich ins Innere des Restaurants zurückziehen und die Türe verschließen. Daraufhin flüchteten die meisten der unbekannten Männer. Ein 28-Jähriger blieb zurück und trat noch mehrfach gegen die Glastür des Restaurants. Er wurde schließlich von einer Polizeistreife aufgegriffen und wegen der Verletzungen, die der Mann bei der Schlägerei erlitten hatte in ein Krankenhaus gebracht. Auch einer der Mitarbeiter des Restaurants wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen