Was ist Siebdruck?

(Foto: Liane Merkle)
Steinbach.  (lm) Was ist Siebdruck? Wie funktioniert er? Welche Farben sind möglich? Claudia Dittmer wusste Antworten auf die Fragen der sieben überaus interessierten Ferienkindern in der Alten Schule Steinbach.

Sie hatte Drucksiebe vorbereitet, die durch ihre grafischen Motive leicht kombiniert werden konnten, denn die Vorbereitungen für einen Siebdruck nehmen viel Zeit in Anspruch. „Dafür ist Druck selbst ist Kinderleicht, macht einen Riesenspaß und geht ganz schnell“, erklärte die Spezialistin.

Nach einer kurzen Erklärung der Siebdrucktechnik, ging es los. Die Kinder durften so mehrere Motive auf Stofftaschen oder Turnbeutel drucken. Mithilfe einer sogenannten Rakel wurde die Farbe – übrigens eine Wasserfarbe – durch das Sieb gedrückt.

Bei mehreren Farben lernte die Truppe, immer nacheinander zu drucken. Zwischendurch wurde die Farbe mit einem Fön getrocknet und zum Ende mit einem Bügeleisen fixiert, um sie für das Waschen haltbar zu machen. Die fertigen Werke nahmen die glücklichen Kinder mit nach Hause.

Von Interesse