DHBW Mosbach wird weiter ausgebaut

MdL Peter Hauk: „750 neue Studienplätze im Rahmen des Programms „Hochschule 2012“ genehmigt“

(Foto: privat)

Mosbach. „Der erfolgreiche Ausbau der Landeshochschulen im Programm „Hochschule 2012“ wird in den Jahren 2011 und 2012 fortgeführt. Der Ministerrat hat gestern die Ausbauplanung für knapp 7.000 weitere Studienanfängerplätze freigegeben. Damit haben wir insgesamt bereits konkrete Beschlüsse für die Einrichtung von rund 18.500 zusätzlichen Studienanfängerplätzen gefasst. Wir liegen bei der Umsetzung des Ziels von 20.000 Studienanfängerplätzen im Jahr 2012 voll im Plan.“ Dies sagte der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Peter Hauk heute (26. Oktober 2010) anlässlich des Bekanntwerdens der zusätzlichen Studienplätze im Rahmen des Programms „Hochschule 2012“. Die zum Ausbauziel von 20.000 erforderlichen weiteren knapp 1.600 Studienanfängerplätze würden im ersten Halbjahr 2011 gemeinsam mit den Hochschulen konkretisiert.

„Mit dem Programm Hochschule 2012 sichern wir die Studienchancen für den Abiturjahrgang 2012 und für die geburtenstarken Jahrgänge. Dazu schaffen wir bis zum Jahr 2012 insgesamt 20.000 neue Studienanfängerplätze. Da diese Studienanfängerplätze jährlich neu besetzt werden können, entstehen Kapazitäten für rund 80.000 zusätzliche Studierende. Wir bauen schrittweise aus, damit bleiben wir flexibel und können bis zuletzt auf aktuelle Entwicklungen reagieren, wie beispielsweise auf eine mögliche Aussetzung der Wehrpflicht“, so Hauk weiter.

Ganz besonders freute sich Hauk, dass auch die DHBW Mosbach kontinuierlich ausgebaut werde: „Insgesamt nunmehr 750 zusätzliche Studienplätze sind eine weitere Stärkung für die gesamte DHBW Mosbach. Zusätzlich zu den bereits genehmigten Studienplätzen erhält der Standort Mosbach in der dritten Tranche nochmals 90 Studienplätze. Dies zeigt das klare Bekenntnis der Landesregierung zum Hochschulstandort Mosbach und ist nach dem zuletzt genehmigten räumlichen Ausbau nur die logische Konsequenz.“ Hauk verwies auch darauf, dass sich somit die Studentenzahlen der ursprünglichen BA Mosbach innerhalb der letzten 20 Jahre von rund 280 Studenten auf jetzt nahezu 3000 mehr als verzehnfacht habe. „Das ist eine einmalige Erfolgsgeschichte, wovon unsere gesamte Region profitiert“, unterstrich Hauk.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: