Hüttenwochenende der Jugendfeuerwehrsprecher

500 huettenwochenende

(Foto: privat)

Neckar-Odenwald-Kreis/Mosbach. (pm) Was sind eigentlich die Aufgaben eines Jugendsprechers in der Jugendfeuerwehr? Was könnte man bei dem Abenteuer in Rot, dem Kreisjugendfeuerwehrtag in Mosbach anbieten?

Diesen und vielen anderen Fragen ging 25 Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren aus dem Neckar-Odenwald-Kreis in der Feuerwache in Mosbach nach. Die Jugendlichen erarbeiteten neue und interessante Programminhalte für das „Abenteuer in Rot“, den Kreisfeuerwehrtag, der 2013 in Mosbach stattfinden wird.

Außerdem überarbeiteten sei gemeinsam das Handbuch für Jugendsprecher. In diesem Handbuch werden die Aufgaben eines Jugendsprechers, des Jugendforums, der Jugendwarte und vieles mehr erläutert.




Verschiedene Kennenlern-, Kooperations- und Bewegungsspiele lockerten die Atmosphäre auf. Bei „Catch the Water“ konnten die Jugendlichen gemeinsam eine Wassertransportlösung erarbeiten und der Zahnbürstenmörder fand seine Opfer.

Am Lagerfeuer lernten sich die Jugendsprecher besser kennen und entwickelten eine große Gemeinschaft. Dank der großen Teilnahme an Jugendsprechern konnten viele Ideen gesammelt und bald umgesetzt werden.

Das Hüttenwochenende wurde mit der Jahreshauptversammlung der Kreisjugendfeuerwehr abgeschlossen.

Infos im Internet:

www.jugendfeuerwehr-nok.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: